Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemein

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Geschäftsverhältnis zwischen der Firma Trendtrade Hinder in St. Gallen (nachstehend Haushalt.ch) und ihren Kunden. Abweichende Bestimmungen sind nur gültig, wenn diese von Haushalt.ch vorgängig schriftlich bestätigt werden.

Angebot

Die Angebote sind freibleibend, es handelt sich um keine verbindlichen Offerten. Ein Auftrag kommt erst durch die Bestätigung per E-Mail zustande. Vorbehalten bleibt die Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen durch die Lieferanten. Sämtliche Produktangaben, Fotos und technische Spezifikationen erfolgen ohne Gewähr. Insbesondere verbesserte Änderungen in Design und Technik sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preis, bleiben vorbehalten. Haushalt.ch übernimmt für die Angaben auf externen Websites keine Haftung.

Preise

Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, vRG (vorgezogene Recycling-Gebühr), Transportversicherung und Lieferkosten bis zur Bordsteinkante, sofern der Rechnungsbetrag bei mindestens CHF 70 liegt. Preisschwankungen nach Bestellaufgabe können nicht berücksichtigt werden. Die Preise werden in CHF (Schweizer Franken) ausgewiesen. Irrtümer und Fehler bleiben vorbehalten. Preise, die auf veralteten und extern gespeicherten Websites erscheinen, haben keine Gültigkeit.

Zahlung

Haushalt.ch akzeptiert verschiedene Zahlungsarten. Neukunden können ab der 3. Bestellung auf Rechnung beliefert werden, Bonitätsprüfungen bei externen Dienstleistern bleiben vorbehalten. Haushalt.ch kann ohne Begründung auf eine Lieferung verzichten und zahlt in diesen Fällen bereits geleistete Zahlungen zurück. Bei einer Vorauszahlung gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen, danach kann Haushalt.ch die Bestellung stornieren. Gelieferte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Haushalt.ch. Für allfällige Mahnungen kann eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.00 in Rechnung gestellt werden. Ausstehende Forderungen können an Inkassodienstleister weitergeleitet oder abgetreten werden.

Lieferung

Die Lieferfristen betragen in der Regel 1-5 Arbeitstage, diese Richtlinie gilt ohne Gewähr. Lieferungen sind nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich. Die Lieferungen erfolgen bis zur Bordsteinkante (ebenerdige Haustüre oder Talstation). Lieferungen in die Wohnung oder auf das gewünschte Stockwerk sind nur möglich, wenn diese Dienstleistung beim entsprechenden Produkt verfügbar ist und bei der Bestellung ausdrücklich mitbestellt wurde. Schadenersatzansprüche aus einer verspäteten Lieferung werden ausgeschlossen.

Der ungefähre Lieferzeitpunkt wird telefonisch oder per E-Mail angekündigt, sofern die Lieferung per Spedition erfolgt. Am Liefertag muss der Besteller oder ein Stellvertreter die Lieferung persönlich in Empfang nehmen, ansonsten hat der Käufer allfällige Kosten für eine Zweitanlieferung zu tragen. Transportschäden müssen umgehend dem Paketlieferdienst oder der Spedition gemeldet werden, damit Ansprüche geltend gemacht werden können. Alle Teile inkl. Verpackung müssen aufbewahrt werden, bis ein solcher Fall abgeschlossen ist.

Rückgabe- und Umtauschrecht

Jede Bestellung kann innert 14 Tagen ab Lieferung, ohne Angabe von Gründen, zurück gegeben werden. Dieses Recht muss der Kunde vor der Rücksendung schriftlich oder per E-Mail bei Haushalt.ch anmelden, ansonsten kann Haushalt.ch die Annahme der Rücksendung verweigern. Die zurückgesendete Ware muss sich im Originalzustand befinden inkl. vollständiger Verpackung. Rückendekosten gehen zulasten des Kunden. Bei bereits geöffneten Waren kann eine Gebühr von 10% des Warenwertes verrechnet werden. Vereinzelte Artikel können vom Rückgaberecht ausgeschlossen werden, sofern dies bei der Produktebeschreibung erwähnt ist. Für erbrachte Dienstleistungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Betrages.

Garantie

Die Garantierdauer entspricht der Herstellergarantie und beträgt mindestens 2 Jahre. Garantieleistungen werden direkt vom Hersteller/Lieferanten erbracht. Diese können nur bei sachgemässer Behandlung beansprucht werden. Schäden, die durch Einwirkung von aussen oder durch unberechtigte Eingriffe verursacht worden sind, sind von der Garantie ausgeschlossen. Nicht gedeckte Garantieleistungen werden in Rechnung gestellt. Es besteht kein Recht auf Rückerstattung oder Minderung des Rechnungsbetrages. Der Lieferschein gilt als Garantieschein.

Datenschutz

Haushalt.ch ist berechtigt, die erhaltenen Kundendaten, unabhängig von der Quelle, im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) zu verarbeiten. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nur für allfällige Bonitätsprüfungen und Inkassodienstleistungen an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist St. Gallen.

Schlussbestimmungen

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Letzte Aktualisierung: 2.12.2016